Say hello to ... - verySOPHISTICATED MARKTKOMMUNIKATION & INTERIOR DESIGN GRAZGRAZ
Marktkommunikation, Interior Design, Graz
very sophisticated
21531
post-template-default,single,single-post,postid-21531,single-format-gallery,qode-social-login-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.5,menu-animation-underline,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Say hello to …

        …verySOPHISTICATED

2017 ließ WORDS & PICTURES-Gründerin und -Inhaberin Andrea Weber einen bereits lange gehegten Wunsch zur Wirklichkeit werden: Sie begann eine Ausbildung zur Interior Designerin. Mit dem Abschluss im Jahr 2018 wurde klar, dass sich in der Agentur einiges verändern würde. Das zusätzliche Angebot machte eine komplette Neustrukturierung des Unternehmens notwendig. Jetzt heißt es Abschied nehmen von WORDS & PICTURES  –  sagt Hallo zu verySOPHISTICATED!

Juhuuu, endlich ist es soweit: Nach einer gefühlten Ewigkeit des Planens, Konzipierens und Herumtüftelns dürfen wir euch endlich verySOPHISTICATED vorstellen. Mit dieser kleinen, aber feinen Agentur ist uns die Verbindung zweier ganz großer Leidenschaften gelungen, die einander nicht nur fabelhaft ergänzen, sondern in ihrer Symbiose auch den fruchtbaren Nährboden für faszinierende Ideen und die Wirklichwerdung exzeptioneller Designfantasien bilden: Die vielgestaltige Welt der Werbung trifft auf die glamouröse Diversität der Raumgestaltung. Und damit dürfen wir uns mehr als glücklich schätzen, denn wir tun jeden Tag das, was wir lieben, was uns begeistert.
 
Wenn ihr diese unsere Begeisterung für Design, für Trends, für das Außergewöhnliche und Besondere teilt, werdet ihr sicherlich häufig und gerne zu Gast in unserem Journal sein. Und wir versprechen, dass wir dieses so inspirierend, abwechslungsreich und aufregend wie möglich für euch gestalten!
 
Apropos: Aufregend sind Veränderungen bekanntlich ja immer. Treuen Wegbegleitern gegenüber müssen wir natürlich auch zugeben, dass wir WORDS & PICTURES nicht ohne ein weinendes Auge hinter uns lassen. Aber umso gespannter und freudiger blicken wir auf das, was kommen wird. Auf neue Herausforderungen, großartige Projekte, fantastische Erfolge, staunende Kunden. Wir scharren in den Startlöchern  –  lasst uns loslegen!